TIERARZTPRAXIS

Tierärztin Patricia Kleen

CHIRURGIE

Wir führen einen Großteil der möglichen Weichteiloperationen durch:

  • chirurgische Wundversorgung
  • Kastrationen
  • Kaiserschnitte
  • Pyometra-Operationen
  • Tumoroperationen
  • Wundnähte
  • Entfernung von Fremdkörpern
  • Entfernung von Blasensteinen
Alle Operationen erfolgen mittels minimalinvasiver Chirurgie ("schonende OP") und der OP-Zeit angepassten Injektionnarkose, bei Bedarf mit EKG und Atmungsüberwachung. Uns steht eine hochmoderne Ausrüstung wie z.B. ein Hochfrequenzchirurgiegerät und EKG zur überwachung zur Verfügung.

Durch gezielte Auswahl der Narkosemittel wird die Narkosezeit möglichst kurz gehalten. Für kleine Eingriffe haben wir die Möglichkeit der Ultrakurzzeitnarkose, bei der wir nach Beendigung der OP das Tier mit einem Gegenmittel aufwecken können. Das Tier ist nach kurzer Zeit wieder völlig wach und die typischen unerwünschten postnarkotischen Nebenwirkungen tauchen nicht auf.


ZAHNHYGIENE

Wir bieten eine umfassende Zahnhygiene-Behandlung an:
  • Zahnsteinentfernung mit Ultraschall und anschließender Zahnschmelzpolitur
  • intensive Beratung zum Thema Zahnhygiene - 70 bis 80% aller Hunde und Katzen sind im Laufe ihres Lebens von Zahnfleisch- und Zahnproblemen betroffen. Gute Zahnhygiene kann schon zu einer immensen Verbesserung führen, oder auch gewisse Krankheiten von vornherein verhindern.
  • Stomatitisbehandlung (Entzündung der Schleimhäute in der Maulhöhle) bei Katzen
  • Entfernung von Zahnfleischtumoren mittels HF-Chirurgie




Nächste Seite: Operationen in der Tierarztpraxis Kleen - was muss ich beachten?

LEISTUNGEN

IMPRESSUM |  HAFTUNGSAUSSCHLUSS |  DATENSCHUTZ
HOME |  VOR |  ZURÜCK