TIERARZTPRAXIS

Tierärztin Patricia Kleen

VORSORGEUNTERSUCHUNGEN

Unsere Haustiere können nicht reden. Selbst aufmerksame und sehr gewissenhafte Tierbesitzer nehmen Krankheiten oder ihre Anzeichen häufig erst in einem schon sehr weit fortgeschrittenen Stadium wahr.

Leider kommt es immer wieder vor, daß wir dem Tier dann auch nicht mehr helfen können oder eine sehr schlechte Aussicht auf Heilung besteht.

Bei chronischen Erkrankungen gilt immer, je früher man sie erkennt, desto eher kann man unterstützend eingreifen und so nicht nur die Lebensqualität des Tieres bedeutend erhöhen, sondern auch seine Lebenserwartung verlängern.

Fragen Sie uns deshalb nach Vorsorgeuntersuchungen wie zum Beispiel Altersvorsorge mit Herz- und Kreislaufkontrolle, Blutbild, überprüfung wichtiger Organfunktionen wie zum Beispiel Nieren, Leber, Bauchspeicheldrüse.

Welpenvorsorgeprogramm

Die Wachstumsphase ist - ganz ähnlich der des Menschen sehr anfällig für Störungen. Die Früherkennung von Erbkrankheiten und Entwicklungstörungen ist heute wichtiger denn je.

Daher begleiten wir auf Ihren Wunsch hin die Wachstumphasen Ihrer Welpen. Wir bieten Züchtern außer den üblichen Impfungen und Wurmkuren eine umfassende Untersuchung mit Gesundheitszeugnis an.

Die Gesunderhaltung jedes Hundes (und auch jeder Katze) fängt im Welpenalter an.




Nächste Seite: Vorsorgeuntersuchungen Teil 2 - wie man älteren Tieren die Gesundheit erhalten kann

LEISTUNGEN

IMPRESSUM |  HAFTUNGSAUSSCHLUSS |  DATENSCHUTZ
HOME |  VOR |  ZURüCK